Elektronische Bibliothek der ALEKI in Zusammenarbeit mit dem Bilderbuchmuseum Burg Wissem

Historische Kinder- und Jugendliteratur im Netz

Willkommen bei der Elektronischen Bibliothek der ALEKI (Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendmedienforschung) der Universität zu Köln und des Bilderbuchmuseums Burg Wissem (Museum der Stadt Troisdorf).

Die Elektronische Bibliothek ist vor allem zum Gebrauch von Studierenden und Lehrenden der Kinder- und Jugendliteraturwissenschaft gedacht. In ihr stehen wichtige Texte der historischen Kinder- und Jugendliteratur – vom 15. Jahrhundert bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts, komplett oder auch in Auszügen – zur Bildschirmlektüre und zum Download bereit.

Die erste Abteilung umfasst Digitalisate von Büchern aus Beständen der ALEKI und des Bilderbuchmuseums Burg Wissem. Eine zweite Abteilung versammelt jüdische Kinder- und Jugendliteratur. In einer dritten Abteilung finden Sie Scans von Textsammlungen zur historischen Kinder- und Jugendliteratur.

Die Dateien liegen im PDF-Format vor und können mit dem kostenlosen Adobe Reader angezeigt und ausgedruckt werden.

Texte, die mit versehen sind, sind ausschließlich für den internen Gebrauch gedacht und sind nur mit einem Passwort zugänglich (Auskünfte dazu gibt Fabian Binder).

In einer vierten Abteilung sind Links zu historischen Kinder- und Jugendbüchern in anderen digitalen Bibliotheken aufgeführt.

Die Elektronische Bibliothek startete im Februar 2005 und wird laufend ergänzt.

Prof. Dr. Otto Brunken (Projektleiter)
Dr. Annegret Völpel (Jüdische Abteilung)
Fabian Binder (Administrator)

Inhalt

Texte

Jüdische Abteilung

Textsammlungen

Links zu historischen Kinder- und Jugendbüchern in anderen digitalen Bibliotheken

zur Startseite